Geist aus Pappteller selbst basteln

Damit man zu Halloween einen schönen Geist als Schmuck hat, braucht man nicht viel. Einen Pappteller, Wasserfarben, eine Schere und einen Prittstift. Dann kommen noch ein Lineal hinzu und Filzstifte. Das sind die Utensilien, die benötigt werden, um ein kleines Gespenst zu basteln. Das kann als lustige Tischdekoration genutzt werden, damit Halloween schön gefeiert werden kann. Für Kinder ist dieses Gespenst eine große Freude.

Schritt 1: Geist aus Pappteller selbst basteln

Schritt 1: Geist aus Pappteller selbst bastelnZuerst legt man sich alles, was man benötigt zu Recht, das man alle Utensilien, die man benötigt, griffbereit hat.

Schritt 2: Geist aus Pappteller selbst basteln

Schritt 2: Geist aus Pappteller selbst bastelnAus einem weißen Blatt Papier werden zwei einzelne Arme mit Fingern daran zugeschnitten. Diese werden auf dem Papier vorgezeichnet.

Schritt 3: Geist aus Pappteller selbst basteln

Schritt 3: Geist aus Pappteller selbst bastelnAuf den weißen Pappteller werden mit schwarzer Wasserfarbe Augen und ein Mund gezeichnet. Die Arme werden von hinten an den Pappteller geklebt.

Schritt 4: Geist aus Pappteller selbst basteln

Schritt 4: Geist aus Pappteller selbst bastelnDann werden 5 unterschiedlich lange weiße Streifen aus Papier ausgeschnitten. Sehr schön sehen die Streifen mit einer Zickzack-Schere geschnitten aus.

Schritt 5: Geist aus Pappteller selbst basteln

Schritt 5: Geist aus Pappteller selbst bastelnDie Streifen werden an der unteren Seite und von hinten nach Gefallen an den Teller mit dem Gesicht angeklebt.

Schritt 6: Geist aus Pappteller selbst basteln

Schritt 6: Geist aus Pappteller selbst bastelnNun ist das Gespenst fertig und kann als Tischdekoration benutzt werden. Mit den erhobenen Armen und dem Fusselkleid sieht der Geist toll aus.

Schritt 7: Geist aus Pappteller selbst basteln

Schritt 7: Geist aus Pappteller selbst bastelnWenn man möchte, kann man das Gespenstergesicht noch ein bisschen verschönern oder gruseliger gestalten.