Girlande aus Papier basteln

Eine Feier macht noch mehr Spaß in einem hübsch dekorierten Raum. Gleichgültig ob Geburtstagsfete, Karnevalsparty oder Gartenfest, eine nette Dekoration sorgt gleich für eine gute Stimmung. Dekoartikel müssen nicht teuer sein, mit buntem Papier, Schere und Tacker, sowie ein wenig Geschick, ist in kürzester Zeit eine passende Girlande für jeden Anlass gebastelt.

Schritt 1: Girlande aus Papier basteln

Schritt 1: Girlande aus Papier bastelnFür die Girlande benötigen Sie zwei Blatt Papier, Größe DIN A 4, in unterschiedlicher Farbe, eine Schere und einen Tacker mit Heftklammern.

Schritt 2: Girlande aus Papier basteln

Schritt 2: Girlande aus Papier bastelnSchneiden Sie nun jedes Blatt Papier der Länge nach in zwei gleich breite Streifen.

Schritt 3: Girlande aus Papier basteln

Schritt 3: Girlande aus Papier bastelnNun werden die vier Papierstücke in kleine Streifen von 1,5 bis 2 cm Breite geschnitten. Beginnen Sie dabei an der schmalen Seite des Papierstreifens.

Schritt 4: Girlande aus Papier basteln

Schritt 4: Girlande aus Papier bastelnNehmen Sie nun einen kleinen Streifen Papier, formen einen Ring und lassen dabei die Enden überlappen, sodass diese mit dem Tacker festgeheftet werden können.

Schritt 5: Girlande aus Papier basteln

Schritt 5: Girlande aus Papier bastelnFühren Sie den nächsten Streifen durch den ersten Ring und verfahren wie bei Schritt 4: Ring formen, Enden überlappen lassen und festtackern.

Schritt 6: Girlande aus Papier basteln

Schritt 6: Girlande aus Papier bastelnWechseln Sie zur ersten Farbe und wiederholen Schritt 5: Streifen durch den zweiten Ring stecken, Ring formen, Enden festheften.