Katzengesicht aus Eisstielen selbst basteln

Wer ein schönes Katzengesicht mal basteln möchte, der kann dies mit der nachfolgenden Bastelanleitung tun. Der Materialaufwand ist hierbei überschaubar. Das basteln vom Katzengesicht erfordert nicht viel Geschick und auch der zeitliche Aufwand ist nicht sehr hoch.

Schritt 1: Katzengesicht aus Eisstielen selbst basteln

Schritt 1: Katzengesicht aus Eisstielen selbst bastelnDamit man ein Katzengesicht aus Eisstielen basteln kann, benötigt man verschiedene Materialien. Zu diesen Materialien gehören fünf Eisstiele, zwei Augen, farblich unterschiedliche Stoffballen und eine Stoffstange. Ebenso benötigt man schwarze Farbe und Klebeband.

Schritt 2: Katzengesicht aus Eisstielen selbst basteln

Schritt 2: Katzengesicht aus Eisstielen selbst bastelnIn diesem Schritt werden die Vorder- und die Rückseite der Eisstiele mit der schwarzen Farbe bemalt. Damit man es einfacher hat, kann man einen Pinsel nehmen.

Schritt 3: Katzengesicht aus Eisstielen selbst basteln

Schritt 3: Katzengesicht aus Eisstielen selbst bastelnMit dem Klebeband das transparent sein sollte, werden die Eisstiele zusammengeklebt. Damit diese auch fest zusammen sind, muss man auf eine Spannung achten.

Schritt 4: Katzengesicht aus Eisstielen selbst basteln

Schritt 4: Katzengesicht aus Eisstielen selbst bastelnDie Augen werden jetzt mit dem Klebestift auf den Eisstielen aufgeklebt.

Schritt 5: Katzengesicht aus Eisstielen selbst basteln

Schritt 5: Katzengesicht aus Eisstielen selbst bastelnJetzt braucht man die kleinen Stoffballen, diese ordnet man als Mund und Nase auf den Eisstielen an. Nach der Anordnung als Gesicht, werden diese mit dem Klebestift festgeklebt.

Schritt 6: Katzengesicht aus Eisstielen selbst basteln

Schritt 6: Katzengesicht aus Eisstielen selbst bastelnMit der Schere wird die Stoffstange für den Schnurbart passend geschnitten und dann mit dem Klebestift befestigt.

Schritt 7: Katzengesicht aus Eisstielen selbst basteln

Schritt 7: Katzengesicht aus Eisstielen selbst bastelnDas Katzengesicht auf den Eisstielen ist jetzt fertig. Bevor man es nutzen kann, sollte man darauf achten, dass der Kleber auch getrocknet ist.