Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenken

Sie sind auf der Suche nach einem ausgefallenen Geschenk für die Weihnachtszeit, zum Beispiel für seine Familienangehörigen oder für die Kollegen am Arbeitsplatz? Dann schauen Sie sich den nachfolgenden Bastelvorschlag an. Dieser Bastelvorschlag mit einer kleinen Süßigkeit kann man schnell, einfach und ohne größeren Aufwand herstellen. Auch an Materialien, braucht man lediglich Zuckerstangen, Schlaufenband, ein Blatt Papier, eine Schere, Klebeband und einen Stift. Mehr an Materialien ist für das basteln nicht notwendig.

Schritt 1: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenken

Schritt 1: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenkenZum basteln von einem Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenken, benötigt man lediglich drei Zuckerstangen, Schlaufenband und eine Schere. Diese Materialien legen Sie jetzt bereit.

Schritt 2: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenken

Schritt 2: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenkenIm zweiten Schritt benötigen Sie ein Blatt weißes Papier, auf diesem Papier zeichnen Sie mit einem Stift die Form für das Namenskärtchen auf.

Schritt 3: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenken

Schritt 3: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenkenIm dritten Schnitt nehmen Sie eine Schere und schneiden das aufgezeichnete Namenskärtchen aus.

Schritt 4: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenken

Schritt 4: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenkenJetzt können Sie, zum Beispiel mit bunten Stiften das Namenskärtchen entsprechend gestalten. Lassen Sie aber bei der Gestaltung Platz für den späteren Namen.

Schritt 5: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenken

Schritt 5: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenkenJetzt brauchen Sie eine bisschen Klebeband und die Zuckerstangen. Die Zuckerstangen werden jetzt falschherum zusammengeklebt. Haben Sie es richtig gemacht, bleiben die Zuckerstangen selbstständig stehen.

Schritt 6: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenken

Schritt 6: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenkenSchreiben Sie jetzt den Namen auf das Namenskärtchen.

Schritt 7: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenken

Schritt 7: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenkenUm das Klebeband zu kaschieren nimmt man das Schlaufenband und macht daraus eine Schlaufe.

Schritt 8: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenken

Schritt 8: Namenskärtchen zum Süßigkeiten verschenkenIm letzten Arbeitsschritt legen Sie das Namenskärtchen in die Zuckerstangen und schon ist das Geschenk fertig.