Papierpuppen aus Papier basteln

Schon seit Jahrzehnten lassen Papierpuppen das kleine Kinderherz höher schlagen. Besonders Mädchen gefällt es, Puppen mit selbst kreierten Kleidern zu verschönern. Leider schwankt die Beliebtheit dieser einzigartigen Spielgefährten immer mehr. Dabei fördert es nicht nur die Kreativität der Kinder, sondern bringt die Familie auch bei einem lustigen Bastelabend zusammen. Versuchen Sie es doch auch einmal. Legen Sie die Puppen ihrer Kinder zur Seite und basteln mit ihnen ihre eigene Papierpuppe.

Schritt 1: Papierpuppen aus Papier basteln

Schritt 1: Papierpuppen aus Papier bastelnZeichnen Sie ihre Puppe auf ein weißes Blatt Papier und schneiden Sie sie aus. Sie sollte locker auf ein Blatt Papier passen.

Schritt 2: Papierpuppen aus Papier basteln

Schritt 2: Papierpuppen aus Papier bastelnNun sollten Unterwäsche, Augen, Mund und Haare farblich ausgefüllt werden.

Schritt 3: Papierpuppen aus Papier basteln

Schritt 3: Papierpuppen aus Papier bastelnDamit die Kleider später auch passen, benutzen Sie nun ihre Puppe als Schablone. Legen Sie die Puppe auf ein leeres Blatt und zeichnen Sie am betroffenen Umriss entlang je einen Rock, Hose, Pulli und Shirt.

Schritt 4: Papierpuppen aus Papier basteln

Schritt 4: Papierpuppen aus Papier bastelnSchneiden Sie nun ihre entworfenen Kleidungsstücke aus und verpassen Sie ihnen die von Ihnen gewünschten Farben.

Schritt 5: Papierpuppen aus Papier basteln

Schritt 5: Papierpuppen aus Papier bastelnJetzt können Sie auch schon loslegen und ihre Puppe anziehen!

Videoanleitung: Papierpuppen aus Papier basteln