Valentinstagherzen basteln

Zwei zusammengehörige Herzen sind besonders am Valentinstag ein passendes Geschenk. Es hat ein hohen Wert, denn es ist selbst gebastelt und kommt von Herzen. Zwei Herzen demonstrieren Zusammengehörigkeit. Sie benötigen für die herzige Bastelei ganz wenig Zubehör. Die Herzen sind innerhalb kurzer Zeit fertig. Unsere selbst gebastelten Herzen sind ein Überraschungsgeschenk für viele Gelegenheiten. Für unser Valentintagsherz benötigen Sie einen roten Untergrund, Tonpapier, zwei herzförmige Knöpfe und die Heißklebpistole.

Schritt 1: Valentinstagherzen basteln

Schritt 1: Valentinstagherzen basteln Falten Sie Tonpapier und zeichnen Sie mit Bleistift eine Herzform auf das Papier. Nach dem Ausschneiden entstehen zwei gleiche Seiten.

Schritt 2: Valentinstagherzen basteln

Schritt 2: Valentinstagherzen basteln Übertragen Sie die Form zwei Mal auf ihren roten Untergrund, schneiden Sie die Formen aus und kleben Sie diese aufeinander.

Schritt 3: Valentinstagherzen basteln

Schritt 3: Valentinstagherzen basteln Umfahren Sie die Kanten beider Herzen mit einem Glitzerstift, sodass sich das obere Herz vom unteren Herz gut abhebt.

Schritt 4: Valentinstagherzen basteln

Schritt 4: Valentinstagherzen basteln Platzieren Sie Ihre zwei herzförmigen Knöpfe in der linken oberen Rundung der Herzen. Befestigen Sie die Knöpfe mit dem Heißkleber.

Schritt 5: Valentinstagherzen basteln

Schritt 5: Valentinstagherzen basteln Die beiden dekorativen Herzen sind nun fast fertig. Es fehlt die Liebesbotschaft, die Ihr Herz einzigartig macht.

Schritt 6: Valentinstagherzen basteln

Schritt 6: Valentinstagherzen basteln . Haben Sie ein beschreibbare Fläche gewählt, dann schreiben Sie die Botschaft für Ihren Schatz mit einem Marker auf das Herz.