Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Passend zur Weihnachtszeit lässt sich der Schmuck für den Weihnachtsbaum in ganz wenigen Schritten einfach selbst basteln. Die Möglichkeiten von Buntpapier sind dabei vielfältig Einsetzbar. Sie können es knicken, formen, kleben und schneiden. In kürzester Zeit lässt sich aus Buntpapier eine hübsche, weihnachtliche Kugel gestalten die Ihren Baum eine ganz individuelle Note bescheren wird.

Schritt 1: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Schritt 1: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln Weihnachtsschmuck aus Buntpapier Alles was Sie benötigen sind mindestens sechs Buntpapier-Blätter für je eine Weihnachtsschmuck-Kugel, Kleber, Bastelschere, ein Bleistift, Nadel und Garn sowie ein leeres Glas oder eine Tasse.

Schritt 2: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Schritt 2: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln Kreise malen Nehmen Sie das Glas und nutzen Sie es für die spätere Kreisform. Setzen Sie das Glas auf eines der Buntpapier Blätter und ziehen Sie mit Hilfe des Bleistifts eine Kreisform nach.

Schritt 3: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Schritt 3: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln Die Kreisform Führen Sie das ganze sechs mal pro Weihnachte-Kugel durch so das Sie sechs Buntpapier-Blätter mit jeweils sechs aufgezeichneten Kreisen erhalten.

Schritt 4: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Schritt 4: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln Ausschneiden Legen Sie die sechs Buntpapier-Blätter übereinander. So sparen Sie sich viel Zeit und Arbeit und können alle Kreise auf einmal ausschneiden.

Schritt 5: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Schritt 5: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln Der Linie entlang Mit der Bastelschere schneiden Sie nun die Kugeln entlang der aufgezeichneten Kreisstruktur aus dem Buntpapier heraus.

Schritt 6: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Schritt 6: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln Sechs Kreisformen Sie sollten jetzt über sechs Kreisformen verfügen. Idealerweise haben Sie unterschiedlich gefärbtes Buntpapier genutzt. Letztlich sind Ihrer Fantasie dabei aber keine Grenzen gesetzt.

Schritt 7: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Schritt 7: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln Falten Nehmen Sie einen der Kreise in die Hand und falten Sie ihn so das der Kreis halbiert wird.

Schritt 8: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Schritt 8: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln Gefaltete Kreise Falten Sie die restlichen fünf Kreise. Nun sollten Sie sechs gefaltete Kreise aus Buntpapier vor sich liegen haben.

Schritt 9: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Schritt 9: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln Kleben Mit Hilfe des Klebers können Sie jetzt eine Kreishälfte bekleben. Am optimalsten eignet sich hierfür ein Klebestift.

Schritt 10: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Schritt 10: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln Aneinander Drücken Lassen Sie den Kleber wenige Sekunden antrocknen. Anschließend wird ein weiterer Halbkreis auf die Klebestelle des ersten Kreises geklebt. Drücken Sie beide Stellen fest zusammen

Schritt 11: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Schritt 11: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln Weiter Kleben Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den restlichen Kreisen. Wenn Sie einen besonders schönen Effekt erzielen möchten können Sie abwechselnd unterschiedlich gefärbte Kreise aneinander kleben.

Schritt 12: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Schritt 12: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln Die Kugel Fast Fertig. Nun sind Sie im Besitz einer selbstgebastelten Buntpapier Kugel die sich ideal zu Weihnachten als Dekoschmuck nutzen lässt.

Schritt 13: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Schritt 13: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln Faden Um die Kugel aufhängen zu können benötigen Sie einen Faden. Schneiden Sie sich ein Stück Garn ab und legen Sie es sich zurecht.

Schritt 14: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Schritt 14: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln Einfädeln Fädeln Sie den Faden in die Nadel. Nun sollten Sie die oberste Spitze der Kugel nutzen um die Nadel mit dem Faden hindurch zu stechen.

Schritt 15: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln

Schritt 15: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln Fertig Fertig ist Ihr selbstgebastelter Weihnachtsschmuck. Probieren Sie auch unterschiedliche Variationen in verschiedenen Buntpapier-Färbungen aus um individuelle und schöne Ergebnisse zu erhalten.

Videoanleitung: Weinachtsbaumschmuck aus Buntpapier und einem Faden basteln