Schnecke aus Papier falten

Eine niedliche Schnecke kann jeden verzücken. Durch ihre filigrane Form und das massive Schneckenhaus wird ein schöner Kontrast geschaffen, der beim Basteln übernommen werden kann. Selbstverständlich passt die gebastelte Schnecke zu Feiertagen wie Ostern oder Pfingsten. Jedoch wird sie zwischendurch genauso viel Freude bringen.

Schritt 1: Schnecke aus Papier falten

Schritt 1: Schnecke aus Papier faltenFür die Papierschnecke wird ein Blatt Papier in quadratischer Form benötigt, vorzugsweise in rosa. Ebenso ist eine scharfe Schere notwendig.

Schritt 2: Schnecke aus Papier falten

Schritt 2: Schnecke aus Papier faltenDas Blatt wird von der einen Ecke zur anderen gefaltet und wieder aufgeklappt. Es sollte eine scharfe, mittige Kante entstanden sein.

Schritt 3: Schnecke aus Papier falten

Schritt 3: Schnecke aus Papier faltenIm Anschluss wird sich an der gefalteten Mittellinie orientiert. Entlang dieser werden die zwei parallelen Kanten nach innen gefaltet, damit eine „Flugdrachenform“ entsteht.

Schritt 4: Schnecke aus Papier falten

Schritt 4: Schnecke aus Papier faltenAnschließend die oberen Dreiecke ebenfalls zur Mittellinie einknicken. Hierbei ist ein langer Diamant entstanden.

Schritt 5: Schnecke aus Papier falten

Schritt 5: Schnecke aus Papier faltenDie eben gefaltete Spitze wird bis zur Mitte hin eingeknickt. Dabei die Seite mit den offenen Falten verwenden.

Schritt 6: Schnecke aus Papier falten

Schritt 6: Schnecke aus Papier faltenDie eingeknickte Spitze wird ein Drittel zurück gefaltet. Die kleine Spitze in die entgegengesetzte Richtung knicken, damit eine ziehharmonikaartige Spitze entsteht.

Schritt 7: Schnecke aus Papier falten

Schritt 7: Schnecke aus Papier faltenDas gesamte Gebilde, mit vorne herausstehender kleiner Spitze, wird in der Mitte zusammengefaltet.

Schritt 8: Schnecke aus Papier falten

Schritt 8: Schnecke aus Papier faltenAn der entgegengesetzten Spitze wird danach gearbeitet. Diese wird nach innen eingeknickt, damit ein abstehendes Dreieck entsteht, welches fest angedrückt wird.

Schritt 9: Schnecke aus Papier falten

Schritt 9: Schnecke aus Papier faltenAlsdann wird die gesamte Schnecke geöffnet und die geknickte, lange Spitze nach innen gefaltet.

Schritt 10: Schnecke aus Papier falten

Schritt 10: Schnecke aus Papier faltenEs sollte der Kopf der Schnecke entstanden sein. Dieser hat einen leichten Knick in der Mitte, der für die späteren Fühler wichtig ist.

Schritt 11: Schnecke aus Papier falten

Schritt 11: Schnecke aus Papier faltenDen „Rücken“ der Schnecke mit zwei Fingern festhalten, damit das Schneiden im nächsten Schritt einfacher fällt.

Schritt 12: Schnecke aus Papier falten

Schritt 12: Schnecke aus Papier faltenDie Schere wird zur Hand genommen. Ein Drittel des Kopfes wird mit der Schere eingeschnitten.

Schritt 13: Schnecke aus Papier falten

Schritt 13: Schnecke aus Papier faltenIm Anschluss sind die zwei Fühler der Schnecke, die typisch für diese Tiere sind, zu sehen. Sie können mit den Fingern ausgerichtet oder abgeknickt werden, damit sie lebendiger wirken.

Schritt 14: Schnecke aus Papier falten

Schritt 14: Schnecke aus Papier faltenDie Schnecke ist fertig. Durch den gefalteten Bauch wird die Schnecke selbstständig stehen können. Bei Lust und Laune können Augen angemalt oder das Schneckenhaus gezeichnet werden. Allerdings sind die Schnecke ohne diesen „Schnickschnack“ genauso gut aus.

Videoanleitung: Schnecke aus Papier falten