Wie malt man ein Küken – Malanleitung

Hier finden Sie eine Schritt für Schritt Malanleitung zu Wie malt man ein Küken. Lernen Sie ganz einfach in wenigen Schritten Wie malt man einen Küken. Wir wünschen Ihnen viel Freude bein Nachmalen.

Schritt 1: Wie malt man ein Küken

Schritt 1: Wie malt man ein KükenZeichnen Sie zuerst mit einem Bleistift einen Flügel und in einem etwa kreisförmigen Bogen den Umriss des Kopfes.

Schritt 2: Wie malt man ein Küken

Schritt 2: Wie malt man ein KükenZeichnen Sie den Körper: Verbinden Sie dazu in einem weiten Bogen den Kopf des Kükens mit dem Ansatz seines Flügels.

Schritt 3: Wie malt man ein Küken

Schritt 3: Wie malt man ein KükenVerleihen Sie Ihrem Küken jetzt zwei dünne, gabelförmige Füßchen mit jeweils drei abstehenden Zehen.

Schritt 4: Wie malt man ein Küken

Schritt 4: Wie malt man ein KükenIm Köpfchen des Kükens zwei Punkte und ein kleines „v“ für den Mund, und fertig ist das Gesicht.

Schritt 5: Wie malt man ein Küken

Schritt 5: Wie malt man ein KükenMit einem schwarzen Stift malen Sie die Umrisse des Kükens außer den Füßen einmal nach, damit das Küken besser aussieht.

Schritt 6: Wie malt man ein Küken

Schritt 6: Wie malt man ein KükenMalen Sie das Küken gelb aus und malen Sie seine Füße orange nach.

Videoanleitung: Wie malt man ein Küken – Malanleitung