Wie malt man ein Ohr – Malanleitung

Hier finden Sie eine Schritt für Schritt Malanleitung zu Wie malt man ein Ohr. Lernen Sie ganz einfach in wenigen Schritten Wie malt man ein Ohr. Wir wünschen Ihnen viel Freude bein Nachmalen.

Schritt 1: Wie malt man ein Ohr

Schritt 1: Wie malt man ein OhrUm das Organ des Gehörs schön zu zeichnen, wird zuerst ein weißes, sauberes und glattes Blatt Papier benötigt. Als Zeichenwerkzeug können Kugelschreiber, aber auch Malstifte verwendet werden.

Schritt 2: Wie malt man ein Ohr

Schritt 2: Wie malt man ein OhrNun beginnt man mit den ersten Konturen des Ohres. Dabei zeichnet man mit dem Stift einen Halbkreis. Hier ist allerdings zu beachten, dass die linke Hälfte des Kreises offen bleiben sollte. Das wird später ein Teil des Ohrläppchens.

Schritt 3: Wie malt man ein Ohr

Schritt 3: Wie malt man ein OhrJetzt wird am unteren Ende des offenen Halbkreises ein weiterer, offener Halbkreis gezeichnet. Der richtet sich nach unten aus. Hier bitte auch wieder beachten: auch der zweite Halbkreis muss nach oben hin offen sein!

Schritt 4: Wie malt man ein Ohr

Schritt 4: Wie malt man ein OhrIn das Innere des ersten Halbkreises wird nun ein weiterer Kreis gezeichnet. Dabei ist das untere Ende wieder offen. Das wird später der obere Teil des Ohres sein.

Schritt 5: Wie malt man ein Ohr

Schritt 5: Wie malt man ein OhrNun nimmt das Ohr immer mehr an Realität an. Jetzt werden einzelne Striche gezeichnet. Dabei wird im gerade gezeichneten Halbkreis eine waagrechte Linie gezeichnet. Außerdem „hackt“ sich hier ein vierter Halbkreis in den dritten ein. Je nach Wunsch können hier auch mehrere Konturen gezeichnet werden (z.B. Schatten).

Schritt 6: Wie malt man ein Ohr

Schritt 6: Wie malt man ein OhrZu guter Letzt werden zu den bereits gezeichneten Objekten einige Genauigkeiten gezeichnet. In einigen der Halbkreise können also Haare oder Schatten dazugezeichnet werden.

Videoanleitung: Wie malt man ein Ohr – Malanleitung