Wie malt man einen Tannenbaum – Malanleitung

Hier finden Sie eine Schritt für Schritt Malanleitung zu Wie malt man einen Tannenbaum. Lernen Sie ganz einfach in wenigen Schritten Wie man einen Tannenbaum malt. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Nachmalen.

Schritt 1: Wie malt man einen Tannenbaum

Schritt 1: Wie malt man einen TannenbaumZeichnen Sie eine nach außen geschwungene Linie nach unten und ohne den Stift abzusetzen, führen Sie ihn waagerecht bis zur Hälfte nach innen. Dies wiederholen Sie, bis der Baum die Wunschgröße hat und vervollständigen spiegelverkehrt die andere Baumhälfte.

Schritt 2: Wie malt man einen Tannenbaum

Schritt 2: Wie malt man einen TannenbaumAn den Tannenspitzen zeichnen Sie Kerzen mittels eines hohen Rechtecks. Ein kleiner Strich nach oben deutet den Docht an, auf welchem Sie tropfenförmig die Flamme darstellen.

Schritt 3: Wie malt man einen Tannenbaum

Schritt 3: Wie malt man einen TannenbaumAm unteren Baumende zeichnen Sie mittig den Stamm in Form eines hochkant stehenden Rechtecks. Korrigieren Sie fehlerhafte Linien mit dem Radiergummi.

Schritt 4: Wie malt man einen Tannenbaum

Schritt 4: Wie malt man einen TannenbaumNun ziehen Sie behutsam die zuvor gezeichneten Bleistiftlinien mit einem Fliz-, Buntstift oder Fasermaler exakt nach, um die Form zu fixieren.

Schritt 5: Wie malt man einen Tannenbaum

Schritt 5: Wie malt man einen TannenbaumFüllen Sie den Baum mit grüner Farbe und Weihnachtskugeln oder Girlanden ganz nach Ihrem Geschmack. Die Kerzen malen Sie rot und betonen die Flamme mit sonnenartigen gelben Strahlen. Der Stamm wird dunkelbraun ausgemalt.