Wie malt man einen Vogel – Malanleitung

Hier finden Sie eine Schritt für Schritt Malanleitung zu Wie malt man einen Vogel. Lernen Sie ganz einfach in wenigen Schritten Wie man einen Vogel malt. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Nachmalen.

Schritt 1: Wie malt man einen Vogel

Schritt 1: Wie malt man einen VogelZunächst beginnen wir bei unserem Vogel den wir malen mit den Konturen. Im ersten Schritt zeichnen wir mit Bleistift die obere Kontur-Linie des Kopfes, des Rücken und einer Schwinge unseres Vogel.

Schritt 2: Wie malt man einen Vogel

Schritt 2: Wie malt man einen VogelBeim zweiten Schritt widmen wir unsere Aufmerksamkeit der Konturen des unteren Teil des Körpers, wir vollenden den Kopf, den Schnabel, mit einem Strich in geschwungener Form deuten wir den Flügel an und die Füße mit den Krallen.

Schritt 3: Wie malt man einen Vogel

Schritt 3: Wie malt man einen VogelBei Schritt 3 widmen wir unsere Arbeit den Konturen am Körper beziehungsweise dem Hals und unterteilen die Muskulatur der Beine. Wir setzen eine Kontur für den Boden oder den Ast auf dem der Vogel sitzt.

Schritt 4: Wie malt man einen Vogel

Schritt 4: Wie malt man einen VogelJetzt beginnen wir mit dem filigranen Teil der Federn und deren Struktur, kleine Striche auf der Kontur des Flügel zeigen uns das Federkleid. Wir malen ein Auge und füllen die Kontur des Schnabel aus.

Schritt 5: Wie malt man einen Vogel

Schritt 5: Wie malt man einen VogelJetzt sind wir schon fast am Ende und wir nehmen einen schwarzen Filzstift und ziehen die Kontur-Linien im äußeren bereich und im inneren Bereich unseres Vogel nach. Vorher haben wir kontrolliert ob uns die Proportionen gefallen und jetzt legen wir die endgültige Form fest. Das Federkleid lassen wir aus.

Schritt 6: Wie malt man einen Vogel

Schritt 6: Wie malt man einen VogelZuletzt bei der Vollendung unseres Vogel nehmen wir farbigen Filzstifte und ziehen Schraffierungen in Farbe bis der Körper so gestaltet ist, dass der Vogel ungefähr der Natur entspricht.